17.02.2019, 20:38 Uhr

Scheune steht in Flammen Heiße Asche in der Biotonne verursacht Vollbrand – 30.000 Euro Schaden

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Am Samstag, 16. Februar, um 13.45 Uhr, stand in der Dorfstraße in Altrandsberg eine Holzscheune in Vollbrand. Gegen 10 Uhr entsorgte der Brandleider heiße Asche in der Biotonne.

MILTACH Dies führte dazu, dass die Biotonne und die angrenzende Holzscheune, die als Holzlagerplatz diente, in Brand gerieten, auch eine Garage wurde leicht beschädigt. Ein Übergriff des Feuers auf das Wohnhaus sowie die Garage konnte durch starke Einsatzkräfte der Feuerwehren Altrandsberg, Miltach, Oberndorf, Eismannsberg, Zandt, Wolfersdorf, Harrling und Bad Kötzting mit Drehleiter verhindert werden. Personen wurden nicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von 30.000 Euro.


0 Kommentare