08.02.2019, 07:25 Uhr

Polizei meldet Blitzeis – allein in und um Regensburg gab es 13 Unfälle auf spiegelglatter Fahrbahn

Glätte in Regensburg. Foto: Peter Ferstl (Foto: Peter Ferstl)Glätte in Regensburg. Foto: Peter Ferstl (Foto: Peter Ferstl)

Allein in und um Regensburg kam es am Donnerstagabend, 7. Februar, zu 13 Unfällen.

REGENSBURG Durch die vom Wetterdienst angekündigte Witterungsänderung „Blitzeis“ kam es in der gesamten Oberpfalz zu insgesamt 27 Verkehrsunfällen, davon 13 im Stadtgebiet und Landkreis Regensburg), bei denen an drei Unfällen jeweils eine Person leicht verletzt wurden. Auf der Autobahn A 93 kam es bei Teublitz und Weiden zu Unfällen mit Fahrzeugen an der Mittelleitplanke, die jeweils einen längeren Stau zu Folge hatten. In der Zeit zwischen 16 und 21 Uhr gingen auch 40 Meldungen mit umgestürzten Bäumen in der Einsatzzentrale ein. Die Beseitigung dieser Hindernisse erfolgte durch die örtlichen Feuerwehren. In der Gemeinde Parkstein kam es nach einem Wasserrohrbruch zu Anrufen von Anwohnern. Die zuständigen Arbeiter konnten den Defekt aber schnell beheben und die gewohnte Wasserversorgung wieder herstellen.