07.02.2019, 11:41 Uhr

Verkehrskontrolle Bußgeld und Fahrverbot – 44-Jähriger sitzt betrunken hinter dem Steuer

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Mittwoch, 6. Februar, gegen 7.20 Uhr, wurde ein 44-jähriger Autofahrer einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wurde Alkoholgeruch wahrgenommen.

WÖRTH AN DER DONAU Ein Alkotest bestätigte den Verdacht. Der Fahrer stand während der Fahrt unter Alkoholeinfluss. Da der festgestellte Wert im Bereich einer Ordnungswidrigkeit liegt, muss der 44-Jährige nun mit einem Bußgeld und einem Fahrverbot rechnen.


0 Kommentare