06.02.2019, 08:47 Uhr

5.000 Euro Schaden Ins Schleudern geraten und von der Fahrbahn abgekommen – Autofahrer war betrunken

(Foto: guapofreak/123RF)(Foto: guapofreak/123RF)

Am Dienstag, 5. Februar, gegen 22.45 Uhr, fuhr ein 35-jähriger Pkw-Fahrer auf der Kreisstraße von Hemau nach Beratzhausen. Aufgrund eines Fahrfehlers kam er ins Schleudern, verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam schließlich nach rechts von der Fahrbahn ab.

BERATZHAUSEN Dabei beschädigte er etwa 50 Meter der dort vorhandenen Leitplanke. Am Fahrzeug entstand dabei ein Sachschaden in Höhe von circa 5.000 Euro. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Fahrzeugführer unter Alkoholeinfluss steht. Es wurde eine Blutentnahme veranlasst.


0 Kommentare