02.02.2019, 09:08 Uhr

Verkehrskontrolle 22-jährige Studentin betrunken auf ihrem frisierten Roller unterwegs

Foto: Vladimir Poplavskis/123rf.com (Foto: Vladimir Poplavskis/123rf.com)Foto: Vladimir Poplavskis/123rf.com (Foto: Vladimir Poplavskis/123rf.com)

In der Nacht von Freitag auf Samstag, 1. auf 2. Februar, wurde eine 22-jährige Studentin gegen 1.15 Uhr einer Verkehrskontrolle unterzogen. Sie befuhr hierbei den Regensburger Süden mit ihrem Roller der Marke Peugeot.

REGENSBURG Während der Kontrolle fiel den Beamten Alkoholgeruch in der Luft auf. Ein vorläufiger Atemalkoholtest vor Ort bestätigte den Verdacht der Polizisten. Die Studentin wurde daraufhin mit zur Polizeiinspektion Regensburg Süd genommen, um dort einen gerichtsverwertbaren Alkoholtest durchzuführen. Dieser ergab einen Wert von 0,56 Promille. Bei der näheren Begutachtung des Rollers fiel den Beamten zudem auf, dass er schneller geht als erlaubt. Der Roller wurde deshalb sichergestellt. Er wird nächste Woche einer Prüfung unterzogen, um so die tatsächliche Höchstgeschwindigkeit festzustellen. Die 22-Jährige erwartet nun eine Verkehrsordnungswidrigkeit wegen eines Verstoßes gegen die 0,5-Promille-Grenze und sollte sich der Verdacht auf dem Rollenprüfstand erhärten, ein Vergehen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis.


0 Kommentare