08.01.2019, 15:27 Uhr

Eilmeldung Bewaffneter Banküberfall in Arnschwang – keine Anhalter mitnehmen!

(Foto: Wochenblatt)(Foto: Wochenblatt)

Das Polizeipräsidium Oberpfalz meldet am Dienstag, 8. Januar, einen Banküberfall in Arschwang im Landkreis Cham-.

ARNSCHWANG/LANDKREIS CHAM Nach ersten Angaben ist es gegen 14:45 Uhr zum Überfall gekommen. Der Täter ist mit einer Pistole bewaffnet. Er wird als 30 Jahre alt, circa 1,75 Meter groß und mit normaler bis schlankes Figur beschrieben. Er trug einen schwarzen Kapuzenpulli, hat schwarze Haare und einen schwarzen Vollbart. Die Polizei warnt davor, im Bereich Arnschwang Anhalter mitzunehmen.

Weitere Infos liegen noch nicht vor, es wird nachberichtet!


0 Kommentare