07.01.2019, 13:30 Uhr

Gefährdung des Straßenverkehrs Bei voller Fahrt mit 100 km/h – Beifahrer schlägt mit Baseballschläger auf anderes Auto ein

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Freitag, 4. Januar, zwischen 0 und 0.30 Uhr verfolgten zwei Pkw, VW Golf im Gemeindebereich Mühlhausen einen anderen Pkw, Fiat. Im Verlauf dieser Verfolgung versuchte ein VW den Fahrer des Pkw, Fiat durch abruptes Abbremsen bis zum Stillstand zu nötigen.

NEUMARKT Im weiteren Verlauf fuhr ein Golf-Fahrer neben den Fiat und der Beifahrer schlug mit einem Baseballschläger bei einer Geschwindigkeit von über 100 km/h gegen die Scheibe der Fahrertür des Fiats. Die Scheibe ging nicht zu Bruch. Es entstand ein Sachschaden von 500 Euro. Des Weiteren kam der zweite Golf-Fahrer frontal entgegenfahren, um ihn zum Anhalten zu bewegen. Der Fiat-Fahrer konnte jedoch diesem ausweichen. Die Fahrer des Fiats fuhr zur Polizei und erstattete Anzeige. Die Fahrzeuginsassen der VW Golf konnten im Nachhinein ermittelt werden.


0 Kommentare