17.12.2018, 17:00 Uhr

Autoschäden Ein Wochenende voller Blechschäden

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

In Neumarkt kam es am Wochenende zu einigen PKW-Beschädigungen.

NEUMARKT IN DER OBERPFALZ In der Zeit von Samstag, 15. Dezember, 18.30 Uhr bis Sonntag, 16. Dezember, 0.40 Uhr wurde in Neumarkt in der Lohgasse ein Pkw, Hyundai, von einem unbekannten Täter beschädigt. Durch die Beschädigung des Außenspiegels entstand ein Schaden von circa 1.000 Euro.

In Neumarkt parkte ein 46-jähriger Mann am Freitag, 14. Dezember, gegen 20 Uhr seinen Pkw rückwärts in seinen Hof in der Freystädter Straße ein. Als er am Tag darauf gegen 8 Uhr zu seinem Fahrzeug kam, musste er feststellen, dass die rot/weiße Gliederkette, die als Begrenzung zu seinem Grundstück gespannt war, abgerissen wurde. Der linke Außenspiegel am Pkw, VW/Golf, wurde beschädigt und es entstand ein Schaden von 300 Euro.

Der rechte Außenspiegel eines Pkw, Volvo, wurde in der Zeit vom 15. Dezember, 14.45 Uhr und 16. Dezember, 11 Uhr abgebrochen. Das Fahrzeug war während der Tatzeit in Neumarkt in der Kastengasse geparkt. Der Schaden beläuft sich auf circa 200 Euro. In der Brunnleitstraße in Neumarkt wurde am selben Tag zwischen 8.45 und 14.30 Uhr ein Pkw, Peugeot/208, verkratzt. Es entstand dabei ein Schaden von circa 1.000 Euro.

Wer hat Beobachtungen zu den Sachbeschädigungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Neumarkt in der Oberpfalz unter der Telefonnummer 09181/ 48850.


0 Kommentare