08.11.2018, 13:16 Uhr

Verkehrsunfall Vorfahrt missachtet – 27-jährige Mini-Fahrerin wird gegen Ampel geschleudert

(Foto: Corina Daniela Obertas/123rf.com)(Foto: Corina Daniela Obertas/123rf.com)

Am Mittwoch, 7. November, gegen 22.10 Uhr kam es in Neumarkt zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden.

NEUMARKT Ein 45-jähriger Opel-Fahrer befuhr die Thüringer Straße und überquerte die Amberger Straße geradeaus in die Regerstraße. Hierbei missachtete er die Vorfahrt einer 27-jährigen Fahrerin eines Pkw, Mini/One, die die Amberger Straße stadtauswärts befuhr. Durch den Aufprall wurde der Pkw, Mini/One, gegen eine Ampel geschleudert und stieß hier noch gegen einen Pkw, Hyundai. Die Pkw-Fahrerin und der Pkw-Fahrer wurden leicht verletzt und ins Klinikum gebracht. Insgesamt entstand ein Schaden von circa 18.500 Euro.


0 Kommentare