05.11.2018, 11:08 Uhr

Verkehrskontrolle Zu schnell, ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss – 36-jähriger Rollerfahrer aus dem Verkehr gezogen

(Foto: vladmax/123RF)(Foto: vladmax/123RF)

Am Sonntag, 4. November, gegen 14.45 Uhr, wurde ein 36-jähriger Mann auf der Staatsstraße 2660, bei Rosenhof, einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Der Mann war den Beamten aufgefallen, weil er mit seinem Mofaroller offensichtlich zu schnell unterwegs war.

BARBING Der 36-Jährige gab bei der Kontrolle an, nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein, außerdem habe er das Fahrzeug „frisiert“, um eine höhere Geschwindigkeit zu erreichen. Während des Gesprächs ergaben sich Verdachtsmomente auf einen vorangegangenen Drogenkonsum des Mannes. Ein Drogenvortest und eine anschließende Blutentnahme im Krankenhaus bestätigten die Vermutung. Der Roller wurde sichergestellt und wird auf technische Manipulationen überprüft. Der 36-jährige Mann wird wegen mehrerer Delikte angezeigt und muss sich vor der Staatsanwaltschaft Regensburg verantworten.


0 Kommentare