03.11.2018, 14:36 Uhr

Sachbeschädigung 21-jährige „Künstlerin“ besprüht Außenmauer einer Schule und wird auf frischer Tat ertappt

(Foto: Mehaniq/123rf.com)(Foto: Mehaniq/123rf.com)

Durch den von der Stadt Hemau beauftragten Sicherheitsdienst wurde am späten Freitagabend, 2. November, eine 21-jährige festgestellt, die gerade die Außenmauer der Grund- und Hauptschule mit mehreren Motiven besprüht hatte.

HERMAU Die junge „Künstlerin“ wird deshalb wegen Sachbeschädigung angezeigt.


0 Kommentare