02.11.2018, 10:59 Uhr

Hunger Arme Seniorin aus Weißrussland klaut sich ihr Essen im Supermarkt zusammen

Foto: 123rf.com (Foto: 123rf.com)Foto: 123rf.com (Foto: 123rf.com)

Eine 69-jährige Seniorin aus Weißrussland wurde in einem Supermarkt in der Brandlbergerstraße beim Klauen erwischt. Brokkoli, Kürbis und Hähnchenherzen landeten unbezahlt in ihrer Tasche.

REGENSBURG Eine 69-jährige Frau aus Weißrussland wurde am 31. Oktober Nachmittags bei einem Ladendiebstahl in einem Supermarkt in der Brandlberger Straße erwischt. Nachdem sie an der Kasse mehrere Sachen bezahlt hatte, wollte die Frau das Geschäft verlassen, war jedoch zuvor dabei beobachtet worden, wie sie eine größere Anzahl an Nahrungsmittel in ihre Handtasche steckte. Diese sollten in der Weise unbezahlt nach draußen geschmuggelt werden. Das transportierte Menü bestehend aus Brokkoli, Kürbis, Hähnchenherzen und weiteren Lebensmittel verblieben daraufhin beim Geschäft. Gegen 17.15 Uhr schlug dann erneut die Falle zu. Diesmal wurde ein griechischer Staatsbürger im Alter von 42 Jahren beim Diebstahl im selben Geschäft beobachtet. Die beiden Täter müssen sich für den Ladendiebstahl verantworten und erhielten ein Hausverbot.


0 Kommentare