27.10.2018, 16:09 Uhr

Schlägerei Faustschlag ins Gesicht – zwei junge Männer werden verletzt

(Foto: rudall30/123rf.com)(Foto: rudall30/123rf.com)

In Cham kam es in der Nacht von Freitag auf Samstag, 26. auf 27. Oktober, zu zwei Körperverletzungen. Sowohl ein 17-Jähriger als auch ein 19-Jähriger wurden jeweils mit der Faust ins Gesicht geschlagen.

CHAM Am Freitag, 26. Oktober, gegen 22 Uhr, wurde ein 17-jähriger Mann am Brunnendorf in Cham von einem anderen Mann grundlos angepöbelt und dann

unvermittelt zwei Mal mit der Faust ins Gesicht geschlagen und leicht verletzt. Der bislang unbekannte Täter flüchtete. Hinweise auf den Täter bitte an die Polizeiinspektion Viechtach.

In der Rodinger Straße in Cham kam es am Samstag, 27. Oktober, gegen 1.55 Uhr, zu einer weiteren körperlichen Auseinandersetzung. Hierbei schlug ein 21-jähriger Mann seinem Kontrahenten, einem 19-Jährigen, im Laufe eines verbalen Streits mit der Faust ins Gesicht. Der 19-Jährige blieb benommen liegen und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Täter flüchtete, dessen Personalien sind jedoch bekannt.


0 Kommentare