26.10.2018, 12:40 Uhr

Schwerverletzt Unfall auf der Baustelle – 34-Jähriger schneidet sich mit der Motorsäge in den Arm

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

In der Breitenbrunner Straße in Dietfurt an der Altmühl war ein 34-jähriger Arbeiter damit beschäftigt, auf der Baustelle eines Einfamilienhauses die Treppenschalung zu fertigen, als er sich mit der Motorsäge in den Arm schnitt.

DIETFURT AN DER ALTMÜHL Nach Erstversorgung durch Anwesende auf der Baustelle und die verständigten Polizeibeamten wurde der Schwerverletzte schließlich mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen.


0 Kommentare