25.10.2018, 13:39 Uhr

Sprengkommando vor Ort Bombenfund in der Killermannstraße – Evakuierungsmaßnahme abgeschlossen

(Foto: Polizeipräsidium Oberpfalz)(Foto: Polizeipräsidium Oberpfalz)

Die notwendige Evakuierungsmaßnahme ist abgeschlossen und das Sprengkommando bereits vor Ort, um die notwendigen Vorarbeiten für die Entschärfung der 250-Kilo-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg einzuleiten.

REGENSBURG Wann die Entschärfung beendet sein wird, kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden. Die angebotene Unterbringung in der Notunterkunft im Goethe-Gymnasium kann weiterhin in Anspruch genommen werden. Rettungskräfte, Polizei, Feuerwehr und die Stadt Regensburg danken allen betroffenen Bürgerinnen und Bürger für ihre tatkräftige Mithilfe, durch die dieser reibungslose und schnelle Ablauf der Evakuierungsmaßnahme gewährleistet wurde.


0 Kommentare