23.10.2018, 20:13 Uhr

Zeugen dringend gesucht Einbruch in Regensburger Büroräume – Belohnung in Höhe von 3.000 Euro

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Wie bereits berichtet, kam es in der Zeit von Samstagnachmittag, 13. Oktober, bis Montagmorgen, 15. Oktober, zu einem schadenträchtigen Einbruch in die Büroräume einer Anwaltskanzlei im Stadtwesten. Die Geschädigte Kanzlei hat nun zur Aufklärung der Tat eine Belohnung in Höhe von 3.000 Euro ausgelobt.

REGENSBURG Bislang unbekannte Einbrecher nutzten das Wochenende Mitte Oktober, um gewaltsam in die Geschäftsräume der Kanzlei in der Prüfeninger Straße einzudringen. Bei ihrer Diebestour machten die Täter Beute in Form von Bargeld und Edelmetall im Gesamtwert eines mittleren fünfstelligen Eurobetrages. Die betroffene Kanzlei hat nun im Zusammenhang mit dem Einbruch eine Belohnung in Höhe von 3.000 Euro (in Worten: dreitausend) ausgesetzt.

Die Rechtsanwaltskanzlei verpflichtet sich, der Person/den Personen eine Belohnung in Höhe von 3.000 Euro zu bezahlen, deren Hinweise zur Ermittlung des Täters und zur Sicherstellung der Tatbeute führen. Der genannte Betrag wird nach Ergreifung eines Tatverdächtigen und Anklageerhebung durch die Staatsanwaltschaft gezahlt. Die Entscheidung über die Verteilung und Auszahlung der Belohnung obliegt der Rechtsanwaltskanzlei. Die Auslobung gilt unbefristet bis auf Widerruf. Die Belohnung ist für Privatpersonen und nicht für Amtsträger, zu deren Berufspflichten die Verfolgung strafbarer Handlungen gehört, bestimmt. Die Kriminalpolizei Regensburg bittet Personen, die sachdienliche Angaben zum Einbruch machen können, sich mit der Kripo Regensburg unter der Telefonnummer 0941/ 5062888 in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare