23.10.2018, 11:54 Uhr

Auto prallt gegen Anhänger Zusammenstoß – Anhänger löst sich vom Auto und wird umgeworfen

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Montagnachmittag, 22. Oktober, fuhr ein 80-Jähriger mit seinem Opel die Staatsstraße 2161 in Richtung Rimbach entlang. An der Einmündung zur St2140 übersah er einen vorfahrtsberechtigten VW mit Anhänger, welcher aus Eschlkam kommend ebenso in Richtung Madersdorf unterwegs war.

FURTH IM WALD Der Opel krachte hierbei in den Anhänger, wobei sich dieser durch die Wucht des Aufpralls vom Pkw löste, im Anschluss umgeworfen wurde und auf der Fahrbahn zum Liegen kam. Wie durch ein Wunder wurde kein Fahrzeuginsasse verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von circa 9.000 Euro.


0 Kommentare