22.10.2018, 08:54 Uhr

Unfall bei Brennberg Landwirtschaftliches Fahrzeug war zu breit – 3.500 Euro Schaden

Foto: annavaczi/123RF (Foto: annavaczi/123RF)Foto: annavaczi/123RF (Foto: annavaczi/123RF)

Am Samstag, 20. Oktober, um 20 Uhr, fuhr ein großer selbstfahrender Krone-Mähaufbereiter die Staatsstraße 2153 von Brennberg in Richtung Bruckbach. Schlicht aufgrund seiner übermäßigen Fahrzeugbreite und seiner unvorsichtigen Fahrweise nutzte der 24-jährige Fahrer phasenweise auch auf die Gegenspur mit. So kam es zum Unfall.

BRENNBERG Zunächst konnte ein in Gegenrichtung fahrender Pkw-Lenker dem Gefährt noch ausweichen. Eine weitere Seat-Lenkerin konnte eine Kollision fahrerseitig nicht mehr verhindern. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von 3.500 Euro. Der Mähaufbereiter blieb unbeschädigt und verletzt wurde niemand.


0 Kommentare