22.10.2018, 08:32 Uhr

Angelzubehör sichergestellt 57-Jähriger wollte ohne Angelschein zum Fischen gehen

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Ein 57-jähriger Mann aus dem Bereich Neutraubling wurde am Samstag, 20. Oktober, gegen 14 Uhr, dabei beobachtet, wie er mit einer Angelrute im Bereich eines Weihers im Gemeindebereich Barbing angelte.

BARBING In diesem Weiher wurde erst kurz zuvor neue Fische eingesetzt. Bei der polizeilichen Kontrolle stellte sich heraus, dass der Beschuldigte keinen Angelschein und auch nicht die erforderliche Erlaubnis besitzt, um dort dem Fischfang nachgehen zu dürfen. Da er nach Überprüfung derzeit ohne festen Wohnsitz ist, wurde zudem, auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Regensburg, eine Sicherheit über die zu erwartende Strafe erhoben. Zudem wurde sein Angelzubehör durch die PI Neutraubling sichergestellt.


0 Kommentare