08.10.2018, 12:59 Uhr

Verkehrskontrolle Kein Licht und jede Menge Alkohol – 30-Jähriger sitzt mit 1,6 Promille im Sattel

Foto: 123rf.com (Foto: 123rf.com)Foto: 123rf.com (Foto: 123rf.com)

Am Sonntag, 7. Oktober, gegen 1.20 Uhr, befuhr eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Roding die Further Straße in Roding. Auf Höhe der dortigen Tankstelle wurde ein 30-jährige Fahrradfahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen, nachdem dieser ohne eingeschaltetem Licht am Straßenverkehr teilnahm.

RODING Bereits im Gespräch mit dem Mann konnten die Beamten starken Alkoholgeruch wahrnehmen. Ein freiwilliger Atemalkoholtest erbrachte schließlich einen Wert von mehr als 1,6 Promille, woraus sich eine Strafbarkeit auch für Fahrradfahrer ergibt. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, der junge Mann einer Blutentnahme zugeführt. Er muss nun mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr rechnen.


0 Kommentare