05.10.2018, 11:12 Uhr

Sprengkörper Landwirt findet bei Feldarbeiten bei Kaulhausen eine Schrapnellgranate

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Donnerstag, 4. Oktober, gegen 12 Uhr, meldete ein Landwirt, dass er bei Feldarbeiten bei Kaulhausen einen Sprengkörper aufgefunden hat.

LAPPERSDORF Der Fundort, der sich außerhalb bebauter Gebiete befand, wurde daraufhin sofort von der Polizei abgesperrt und Experten eines Kampfmittelräumdienstes verständigt. Diese konnten die scharfe und stark korrodierte Schrapnellgranate aus dem Ersten oderZweiten. Weltkrieg sehr schnell als gesichert und transportabel einstufen. Eine Sprengung vor Ort war nicht notwendig. Der Sprengkörper wurde durch den Kampfmittelräumdienst zur Vernichtung abtransportiert und die Sperrungen konnten um 13 Uhr wieder aufgehoben werden.


0 Kommentare