02.10.2018, 13:55 Uhr

8.000 Euro Schaden Auffahrunfall auf der A93 – 34-Jähriger leicht verletzt

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Montag, 1. Oktober, 6.40 Uhr, befuhr ein 27-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Toyota die Autobahn A93 in Fahrtrichtung München. Etwas vor der Autobahnabfahrt Kumpfmühl staute sich der Verkehr vor dem Autobahnkreuz Regensburg und ein vorausfahrender Pkw, der von einem 34-jährigen Mann gelenkt wurde, bremste ab, sodass es zum Unfall kam.

REGENSBURG Der Toyota-Fahrer übersah das bremsende Fahrzeug und fuhr auf. Dabei wurde der abbremsende Pkw-Fahrer leicht verletzt und mit einem Krankentransportfahrzeug in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von circa 8.000 Euro.


0 Kommentare