01.10.2018, 16:15 Uhr

15.000 Euro Schaden Hecke fängt Feuer, zum Glück keine Verletzten

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Am Montag, 1. Oktober, wurde gegen 3.10 Uhr von einer Anwohnerin im Altenhofweg, Neumarkt, ein Brand zwischen zwei Gebäuden mitgeteilt.

NEUMARKT IN DER OBERPFALZ Vor Ort wurden zwei bis drei Meter hohe Flammen, welche eine Hecke und den angrenzenden Gartenbereich eines Anwesens mit Holzstapel und Gartenschuppen erfasst hatten, festgestellt. Die Bewohner von beiden Gebäuden wurden sicherheitshalber evakuiert. Die Feuerwehr Neumarkt löschte den Brand.

Als Brandursache kommt möglicherweise eine Selbstentzündung eines Komposthaufens auf einem Grundstück in Frage. Keine Personen wurden verletzt. Der voraussichtliche Sachschaden beläuft sich auf circa 15.000 Euro.


0 Kommentare