01.10.2018, 09:57 Uhr

Übersehen Betrunken beim Rückwärtsfahren ein Auto gerammt

(Foto: tom19275/123RF)(Foto: tom19275/123RF)

Am Sonntag, 30. September, gegen 1.15 Uhr, setzte im Regensburger Stadtosten ein 19-jähriger Kraftfahrzeugführer seinen Pkw zurück und übersah dabei einen hinter ihm herannahendes Fahrzeug.

REGENSBURG Bei der anschließenden Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der 19-jährige nicht unerheblich alkoholisiert sein Fahrzeug geführt hatte. Auch in diesem Fall wurde die Fahrerlaubnis sichergestellt, eine Blutentnahme durchgeführt und eine Anzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung erstellt.


0 Kommentare