29.09.2018, 14:34 Uhr

Fahrlässige Körperverletzung Kollision beim Abbiegen –Autofahrer übersieht Motorradfahrer

(Foto: Erwin Wodicka/123rf.com)(Foto: Erwin Wodicka/123rf.com)

Am Freitag, 28. September, um circa 16.05 Uhr befuhr ein 33-jähriger Einheimischer mit einem Pkw die Bayernstraße in Regenstauf und wollte nach links in die Regensburger Straße abbiegen. Hierbei übersah er ein von rechts kommendes, bevorrechtigtes Motorrad besetzt mit zwei Personen.

REGENSTAUF Es kam zur Kollision, wodurch der 23-jährige Fahrer des Motorrades und seine Sozia auf die Straße stürzten. Der Motorradfahrer wurde mit mittelschweren Verletzungen in ein Krankenhaus nach Regensburg gebracht. Die Sozia und der Unfallverursacher blieben unverletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der Pkw-Fahrer muss sich nun wegen eines Vergehens der fahrlässigen Körperverletzung bei Verkehrsunfall verantworten. Die Freiwillige Feuerwehr Regenstauf unterstützte die Polizeibeamten bei der Unfallaufnahme durch verkehrslenkende Maßnahmen.


0 Kommentare