31.08.2018, 18:57 Uhr

Unfall Zu schnell in die Kurve – 20-Jähriger verliert Kontrolle über sein Auto und fährt in Holzzaun

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Dienstag, 28. August, gegen 21.40 Uhr im Chamer Ortsteil Schachendorf.

SCHACHENDORF / LANDKREIS CHAM Ein 20-jähriger Mann aus der Gemeinde Grafenwiesen war mit seinem Opel in Fahrtrichtung Cham unterwegs. In der Ortsmitte kam er nach einer vorausgehenden langgezogenen Linkskurve zu weit nach rechts. Beim Versuch gegenzulenken kam er schließlich zu weit nach links und fuhr gegen einen Holzzaun. Bei diesem wurden vier Teilfelder und insgesamt fünf Säulen beschädigt. Zudem wurden „Abwasserzeichen“ überfahren. Ursache dürfte überhöhte Geschwindigkeit gewesen sein. Der Rettungsdienst versorgte Fahrer und Beifahrer, die leicht verletzt wurden. Im Einsatz war auch die Freiwillige Feuerwehr aus Schachendorf.


0 Kommentare