31.08.2018, 15:00 Uhr

Verkehrsunfall Fahrer übersieht stehenden PKW – 15.000 Euro Schaden

(Foto: svenler/123rf.com)(Foto: svenler/123rf.com)

Am Donnerstag, 30. August, kam es in Donaustauf zu einem Verkehrsunfall mit zwei PKW.

DONAUSTAUF Ein 59-jähriger Mann stand gegen 10:45 Uhr mit seinem VW Tiguan auf der Staatsstraße 2145 in Fahrtrichtung Hammermühle kurz nach der Einmündung der Scheuchenbergstraße vor einer Absperrung. Ein 64-jähriger Mann fuhr mit seinem Porsche Panamera auf der Scheuchenbergstraße und bog rechts in die Staatsstraße ein, dabei übersah er den dort stehenden VW und fuhr auf diesen auf. Beide Fahrzeugführer erlitten dabei leichte Verletzungen. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 15.000 Euro.


0 Kommentare