28.08.2018, 14:19 Uhr

Schwerer Unfall 21-jähriger Motorradfahrer prallt gegen Pkw und wird in Straßengraben geschleudert

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Montag, 27. August, gegen 18.50 Uhr kam es auf der Kreisstraße von Rahn in Richtung Schönthal zu einem Verkehrsunfall bei dem eine Person schwer verletzt wurde.

WALDMÜNCHEN Eine 46-Jährige aus Rötz fuhr mit ihrem Skoda von Rahn in Richtung Schönthal und wollte an einer Einmündung nach links auf die B22 abbiegen, dabei übersah sie einen 21-jährigen aus Waldmünchen, der ihr mit seinem Kraftrad entgegenkam. Die Unfallbeteiligten konnten nicht mehr ausweichen, der junge Mann prallte mit seiner Kawasaki in die rechte Fahrzeugseite des Pkw, wurde über diesen geschleudert und kam im Straßengraben zum Liegen. Der Motorradfahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik transportiert, die Kreisstraße war für die Unfallaufnahme und Bergung eine Stunde gesperrt. Durch den Zusammenstoß entstand am Pkw ein Sachschaden in Höhe von 18.000 Euro und am Krad in Höhe von 8.000 Euro.


0 Kommentare