27.08.2018, 14:10 Uhr

Nachbarin löscht Feuer Werbebanner in Brand gesetzt – Polizei bittet um Hinweise

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Sonntag, 26. August, gegen 19 Uhr, wurde vermutlich durch zwei bisher unbekannte Täter ein an einem Zaun befestigtes Werbebanner in Regenstauf in Brand gesetzt.

REGENSTAUF Eine aufmerksame Nachbarin bemerkte den Brand und löschte diesen. Durch das Feuer wurde das Banner und die Plastikummantelung des Maschendrahtzauns beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf etwa 100 Euro. Die Polizeiinspektion Regenstauf hat die Ermittlungen übernommen und bittet unter der Telefonnummer 09402/ 93110 um sachdienliche Hinweise. Insbesondere sollen sich Zeugen melden, denen im Tatzeitraum im Bereich Friedenstraße verdächtige Personen aufgefallen sind.


0 Kommentare