24.08.2018, 12:30 Uhr

Sachschaden von 8.000 Euro Auffahrunfall auf der A3 – 84-jährige Beifahrerin verletzt

(Foto: teka77/123rf.com)(Foto: teka77/123rf.com)

Am Mittwoch, 22. August, ereignete sich um 16.30 Uhr auf der Autobahn A3 in Fahrtrichtung Passau zwischen den Anschlussstellen Rosenhof und Wörth-Wiesent ein Auffahrunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde.

BARBING Bei verkehrsbedingtem Stop-Go-Verkehr musste eine 56-jährige Pkw-Fahrerin am linken Fahrstreifen abbremsen. Ein 26-jähriger nachfolgender Pkw-Fahrer fuhr aus Unachtsamkeit auf. Die 84-jährige Beifahrerin des abbremsenden Pkws musste mit einem Rettungstransporter in ein Krankenhaus verbracht werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 8.000 Euro. Es kam zu geringfügigen Verkehrsbehinderungen.


0 Kommentare