23.08.2018, 13:56 Uhr

Update Tödlicher Unfall – Radfahrer fährt ungebremst auf geparkten Anhänger auf

(Foto: yellowj/123rf.com)(Foto: yellowj/123rf.com)

Am Donnerstag, 23. August, gegen 11.20 Uhr wurden die Rettungskräfte zu einem Verkehrsunfall in den Chamer Stadtteil Chameregg alarmiert. Ein 52-jähriger Mann aus dem östlichen Landkreis war mit seinem Rennrad in Richtung Chamerau unterwegs. Der Mann trug keinen Schutzhelm.

CHAM Am Ortsausgang von Chameregg war ein Siloanhänger abgestellt. Der Mann fuhr offenbar ungebremst auf diesen geparkten Anhänger auf und erlitt dabei schwerste Kopfverletzungen. Reanimationsversuche durch Rettungsdienst und Notarzt, im Einsatz war auch der Rettungshubschrauber Christoph 15, verliefen erfolglos. Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr sperrten die Straße.

Hier gehts zur Erstmeldung!


0 Kommentare