22.08.2018, 14:59 Uhr

Kontrolle Vorsätzliche Verkehrsdelikte – 24-Jähriger wurde mit Haftbefehl gesucht

(Foto: Marcel Mayer)(Foto: Marcel Mayer)

Im Rahmen der Schleierfahndung kontrollierte eine Streife der Verkehrspolizeiinspektion Regensburg am Mittwoch, 22. August, um 2.06 Uhr, auf der A3 in Richtung Passau, Höhe Anschlussstelle Wörth an der Donau-Ost, einen Pkw mit niederländischer Zulassung.

REGENSBURG Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der 24-jährige bulgarische Fahrer mit Haftbefehl gesucht war. Der Haftbefehl der Staatsanwaltschaft in Krefeld konnte jedoch gegen Zahlung in mittlerer dreistelliger Euro-Höhe von dem Mann abgewandt werden. Der Mann war gesucht worden wegen mehreren vorsätzlichen Verkehrsdelikten. Durch die Barzahlung musste er nicht für knapp zwei Monate in eine Justizvollzugsanstalt.


0 Kommentare