21.08.2018, 22:02 Uhr

Sachbeschädigung in Selb Fußballfans hinterlassen Hunderte von Jahn-Aufklebern

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am vergangenen Wochenende kam es im Unterweißenbacher Weg in Selb zu einer Sachbeschädigung durch Graffiti. Eine Werbetafel eines Supermarkts wurde mit Schriftzügen in roter und schwarzer Farbe beschmiert. Des Weiteren wurde diese Werbetafel, ein Laternenmast und das Standrohr eines Verkehrszeichens mit Hunderten von Stickern verunziert.

SELB/LANDKREIS WUNSIEDEL Die Aufkleber trugen die Schriftzüge „RJ Ultras“ und „SSV Jahn 1889“. Von einem in der Nähe befindlichen Betten-und Möbelfachmarkt wurde ein fünf auf einen Meter großes Werbebanner heruntergerissen und entwendet. An der Werbetafel entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von circa 250 Euro. Das abhandengekommene Werbebanner hatte einen geschätzten Wert von circa 100 Euro.

Die Polizei Marktredwitz nahm in diesen beiden Fällen die Ermittlungen, bis dato gegen unbekannt, auf. Aufgrund der verwendeten Aufkleber dürfte ein Zusammenhang mit Fußballfans als wahrscheinlich gelten. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Marktredwitz unter der Telefonnummer 09231/ 96760.


0 Kommentare