20.08.2018, 13:43 Uhr

Verkehrsunfall mit Personenschaden 24-jährige Autofahrerin wird bei Zusammenstoß verletzt – der Unfallverursacher macht sich davon

(Foto: Marcel Mayer)(Foto: Marcel Mayer)

Am Samstag, 18. August, gegen 12.45 Uhr, befuhr ein 47-jähriger Mann mit seinem Ford-Fiesta die Staatsstraße 2146 in Richtung Wiesent und wollte nach rechts in den Gewerbepark Wörth/Wiesent einfahren.

WÖRTH AN DER DONAU Eine hinter ihm fahrende 24-jährige Frau wollte mit ihrem VW Lupo geradeaus in Richtung Wiesenter Kreisel fahren, als der rechts neben ihr fahrende Mann mit seinem Fahrzeug plötzlich nach links zog und gegen den Pkw der 24-Jährigen stieß. Nach einem Wortwechsel entfernte sich der Unfallverursacher von der Unfallstelle und konnte im Gewerbepark an einer Tankstelle von der Polizei angetroffen werden. Die 24-Jährige wurde bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Bei den beteiligten Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von circa 6.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Einsatzkräfte der Feuerwehr Kiefenholz kümmerten sich vor Ort um die Verkehrslenkung und reinigten die Fahrbahn von ausgelaufenen Betriebsstoffen.


0 Kommentare