11.08.2018, 19:52 Uhr

Großeinsatz Bis zu 100.000 Euro Schaden bei Brand einer Halle im Landkreis Regensburg

Hoher Schaden bei Brand einer Landmaschinenwerkstatt in Eltheim bei Barbing. (Foto: Alexander Auer)Hoher Schaden bei Brand einer Landmaschinenwerkstatt in Eltheim bei Barbing. (Foto: Alexander Auer)

Bis zu 100.000 Euro Schaden beim Brand einer Lagerhalle in Eltheim bei Barbing: Am Samstag kämpften 125 Feuerwehrmänner gegen die Flammen, um noch schwereren Schaden zu verhindern.

ELTHEIM Gegen 13.20 Uhr kam es am Samstagnachmittag in Eltheim bei Ortschaft Barbing zu einem Brand in einer Landmaschinenwerkstatt. Das Feuer brach nach ersten Vermutungen der Polizei Neutraubling wohl im Dachstuhl der Halle aus. Über 125 Feuerwehrkräfte aus Eltheim, Geisling, Mintraching, Illkofen, Auburg, Pfatter, Sarching, Moosham und Sengkofen wurden zu dem gemeldeten Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens alarmiert. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr Eltheim, die ihr Gerätehaus nur wenige Häuser vom Brandobjekt entfernt hat, konnte das Feuer noch rechtzeitig unter Kontrolle gebracht werden, bevor sich die Flammen auf den Dachstuhl ausbreiten hätten können. Auch das Übergreifen des Feuers auf ein angrenzendes Wohnhaus konnte von den Einsatzkräften der verhindert werden.

Die Lagerhalle wurde durch die starke Verrußung stark in Mitleidenschaft gezogen. Ersten Schätzungen zufolge dürfte ein Sachschaden von rund 100.000 Euro entstanden sein. Vorsorglich wurde der Eigentümer der Halle in ein Krankenhaus gebracht, da er das hochgiftige Rauchgas eingeatmet hatte. Weitere Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Gegen 15.30 Uhr konnten die Feuerwehrkräfte wieder abrücken.