03.08.2018, 20:12 Uhr

Zeugen gesucht Tasche aus einem Auto geklaut

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Mal schnell den Einkaufswagen zurückgeschoben und dabei das Fahrzeug nicht abgesperrt: Diese wenigen unbeaufsichtigten Augenblicke nutzte ein Dieb auf einem Kundenparkplatz in der Merowinger Straße in Regensburg. Die Polizei rät dringend, Wagen abschließen, auch wenn man nur wenige Meter entfernt ist.

REGENSBURG Am Mittwoch, 1. August erbeutete ein bislang unbekannter Dieb gegen 13.20 Uhr auf einem Kundenparkplatz eine Tasche samt Inhalt im Gesamtwert von mehreren hundert Euro. Da dabei auch verschiedene Dokumente und Karten abhandengekommen sind, ist der Diebstahl für den Geschädigten mit vielen weiteren Unannehmlichkeiten verbunden.

Die Regensburger Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und warnt eindringlich vor derartigen Diebstählen. Selbst wenn man das eigene Fahrzeug nur kurzzeitig verlässt, sollte es immer verschlossen werden. Insbesondere dann, wenn Taschen oder andere Wertgegenstände von außen sichtbar sind. Zudem bitten die Ermittler um sachdienliche Hinweise an die Polizeiinspektion Regensburg Süd unter der Telefonnummer 0941/ 506-2001.


0 Kommentare