28.07.2018, 10:46 Uhr

Sachbeschädigung Auf geparkten Autos herumgetrampelt

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

In der Nacht von Freitag auf Samstag, 27. auf 28. Juli, kam es in der Regensburger Innenstadt zu einer Sachbeschädigung an geparkten Fahrzeugen.

REGENSBURG So wurden kurz nach Mitternacht im St.-Peters-Weg drei geparkte Pkw nicht unerheblich beschädigt, weil ein oder mehrere unbekannte Täter auf die Fahrzeuge sprang und dort offenbar umhertrampelte. An einem geparkten Opel einer Innenstadtbewohnerin zerbrach dadurch sogar die Heckscheibe. Bei den beiden anderen, einem Audi und einem VW wurden jeweils die Motorhauben eingedellt. Der Gesamtsachschaden beträgt mehrere 1.000 Euro. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der PI Regensburg-Süd unter der Telefonnummer 0941/ 506-2121 in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare