28.07.2018, 10:26 Uhr

In der Ostengasse in Regensburg 25-jähriger Student aus Frankreich turnt auf einem Streifenwagen herum

(Foto: www.FooTToo.de/123rf.com)(Foto: www.FooTToo.de/123rf.com)

Keine Zeugen mehr werden für einen Fall der Sachbeschädigung in der Regensburger Ostengasse von Samstag, 28. Juli, 3.45 Uhr benötigt die Polizei war direkt vor Ort!

REGENSBURG Da bestieg ein 25-jähriger Student aus Frankreich einen dort abgestellten BMW über die Motorhaube bis rauf aufs Dach und verursachte dadurch diverse Dellen. Allerdings handelte es sich bei dem BMW um einen uniformierten Streifenwagen der PI Regensburg-Süd, dessen Besatzung zu einer Ruhestörung im Anwesen gerufen worden war. Bei ihrer Rückkehr zum Fahrzeug konnten sie den Studenten beobachten, herunterholen und festnehmen. Im Einvernehmen mit der verständigten Staatsanwaltschaft musste der Student eine Sicherheitsleistung in bar hinterlegen und durfte anschließend wieder gehen. Ob er auch derjenige war, der die anderen Fahrzeuge beschädigt hatte, wird noch ermittelt.


0 Kommentare