24.07.2018, 11:23 Uhr

Leicht verletzt Rollerfahrer gerät auf regennasser Fahrbahn ins Rutschen

(Foto: rioblanco/123rf.com)(Foto: rioblanco/123rf.com)

Am Montagabend, 23. Juli, gegen 19.20 Uhr, befuhr ein 63-jähriger Mann mit seinem Leichtkraftroller die Staatsstraße 2165 auf Höhe Kallmünz und wollte nach links in die Staatsstraße 2235 in Richtung Burglengenfeld abbiegen. Hierbei kam er vermutlich aufgrund der regennassen Fahrbahn alleinbeteiligt beim Abbiegevorgang ins Rutschen und stürzte.

KALLMÜNZ Mit leichten Verletzungen am linken Oberarm und Brustkorb musste der Rollerfahrer in ein Regensburger Krankenhaus eingeliefert werden. Am Roller entstand ein Schaden von etwa 300 Euro.


0 Kommentare