23.07.2018, 15:49 Uhr

Platzwunde nach Kopfstoß Die Polizei sucht Zeugen für Körperverletzung in Regensburg

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Samstag, 21. Juli, gegen 3.45 Uhr, kam es zu einem Körperverletzungsdelikt im Bereich Pustetpassage/Rote-Hahnen-Gasse in Regensburg.

REGENSBURG Vorangegangen war eine verbale Auseinandersetzung zwischen dem 27-jährigen Geschädigten und einer vierköpfigen Personengruppe. Im Verlauf des Streits versetzte der bislang unbekannte Täter, ein circa 20-jähriger Mann, dem Geschädigten einen Kopfstoß. Im Anschluss entfernte sich die Gruppe vom Tatort. Der Geschädigte erlitt durch den Kopfstoß eine Platzwunde, welche im Krankenhaus genäht werden musste.

Zeugen des Vorfalls werde gebeten, sich unter der Telefonnummer 0941/ 506-2001 mit der PI Regensburg-Süd in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare