21.07.2018, 09:43 Uhr

Eine Verletzte Von der Sonne geblendet –Gegenverkehr übersehen

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw, bei dem eine Fahrzeuginsassin leichte Verletzungen erlitt, ereignete sich am Freitagvormittag, 20. Juli, auf der Südumgehung von Neutraubling.

NEUTRAUBLING Eine 76-jährige Pkw-Lenkerin aus dem südlichen Landkreis befuhr gegen 10.20 Uhr mit ihrem VW Golf die Südumgehung in Richtung Barbing und wollte nach links in die Pommernstraße einbiegen. Da sie laut eigenen Angaben von der Sonne geblendet wurde, übersah sie im Gegenverkehr eine 32-jährige Frau aus dem östlichen Landkreis mit ihrem Opel und leitete ihren Abbiegevorgang ein. Die Opel-Fahrerin konnte nicht mehr anhalten und prallte mit ihrem Pkw frontal gegen die rechte Fahrzeugseite der Golf-Fahrerin. Hierbei erlitt die Opel-Fahrerin leichte Verletzungen und musste sich in ärztliche Behandlung begeben – die Opel-Fahrerin blieb unverletzt. Es entstand an beiden Fahrzeugen Sachschaden im fünfstelligen Eurobereich.


0 Kommentare