19.07.2018, 12:14 Uhr

Gefährliches Ausweichmanöver 69-jähriger Motorradfahrer weicht Reh aus und stürzt

(Foto: Steve Byland/123RF)(Foto: Steve Byland/123RF)

Am Mittwoch, 18. Juli, gegen 20.30 Uhr, befuhr ein 69-jähriger Mann mit seinem Leichtkraftrad die Mühlschlager Straße in Krachenhausen. Etwa 500 Meter nach dem Ortschild von Krachenhausen in Fahrtrichtung Mühlschlag wechselte plötzlich ein Reh über die Straße und der Leichtkraftradfahrer versuchte durch ein Brems- und Ausweichmanöver dem Reh auszuweichen.

KALLMÜNZ Hierbei verlor er die Kontrolle über sein Kraftrad und stürzte ohne Kontakt mit dem Tier in den rechten Straßengraben. Mit leichten Verletzungen wurde der Kradfahrer in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert. Am Leichtkraftrad entstand kein Sachschaden.


0 Kommentare