19.07.2018, 11:04 Uhr

Polizei sucht Zeugen 46-Jährige fährt betrunken gegen eine Straßenlaterne und flüchtet zu Fuß

(Foto: artemfurman/123RF)(Foto: artemfurman/123RF)

Am Donnerstag, 19. Juli, gegen 4 Uhr, stieß eine 46-jährige Frau mit ihrem Geländewagen in der Bahnhofstraße gegen eine Straßenlaterne und flüchtete zu Fuß von der Unfallstelle. Das Fahrzeug und die Straßenlaterne wurden hierbei erheblich beschädigt.

REGENSTAUF Ein Zeuge verständigte die Polizei, worauf die Unfallverursacherin kurze Zeit später ermittelt und zu Hause angetroffen werden konnte. Bei der Überprüfung wurde bei der Unfallverursacherin eine deutlich erkennbare Alkoholisierung festgestellt. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von weit über 1,1 Promille. Daraufhin wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Die Fahrzeugführerin erwartet nun ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs sowie wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Weitere Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Regenstauf unter der Telefonnummer 09402/ 93110 in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare