18.07.2018, 13:56 Uhr

Verkehrsunfall Auffahrunfall mit drei beteiligten Autos – 25.000 Euro Schaden

(Foto: Marcel Mayer)(Foto: Marcel Mayer)

Zu einem Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen kam es am Dienstag, 17. Juli, gegen 14 Uhr auf der Bundesstraße 20 zwischen Chammünster und Kothmaißling. In Fahrtrichtung Cham musste ein BMW, mit einem 65-jährigen Mann am Steuer verkehrsbedingt stark abbremsen.

CHAM Eine 24-jährige Frau aus der Gemeinde Schorndorf konnte als Nachfolgerin ihren VW-Polo ebenfalls noch rechtzeitig abbremsen. Dies übersah eine BMW-Lenkerin aus der Gemeinde Weiding und es kam zum Auffahrunfall, wobei der Polo auf den vorderen BMW geschoben wurde. Die VW-Polo-Fahrerin wurde leicht verletzt und vom Rettungsdienst versorgt. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf rund 25.000 Euro.


0 Kommentare