11.07.2018, 14:04 Uhr

Kompaktlader entwendet Unbekannte klauen Baustellenfahrzeug – Polizei sucht Zeugen

Vergleichsbild eines baugleichen Kompaktladers. (Foto: KPI Regensburg)Vergleichsbild eines baugleichen Kompaktladers. (Foto: KPI Regensburg)

Unmittelbar nachdem eine Baufirma Feierabend machte, entwendeten ein oder mehrere bislang unbekannte/r Täter am Montagabend, 9. Juli, in der Steinmetzstraße ein Baustellenfahrzeug. Die Kriminalpolizei Regensburg hat die Ermittlungen übernommen und sucht dringend nach Zeugen.

REGENSBURG Nachdem am Montagabend gegen 17 Uhr die zuständige Baufirma ihre täglichen Arbeiten beendet hatte, wurde von deren Baugelände in der Steinmetzstraße einen Kompaktlader entwendet. Der Wert des Fahrzeugs wird auf einen mittleren fünfstelligen Eurobetrag geschätzt. Ein Zeuge konnte gegen 18 Uhr beobachten, wie ein etwa 50-jähriger Mann auf einem Baustellenfahrzeug, bei welchem es sich vermutlich um das entwendete Fahrzeug handelte, entlang der Dechbettener Straße in westlicher Richtung wegfuhr. Die Polizei hofft auf weitere sachdienliche Hinweise und sucht nach Zeugen. Wer bemerkte am Montag ab 17 Uhr in Tatortnähe verdächtige Personen? Der oder die Täter könnten als normale Baustellenarbeiter gekleidet gewesen sein.Wer hat das entwendete Baustellenfahrzeug, entweder fahrend oder abgestellt, gesehen? Sachdienliche Hinweise werden von der Kriminalpolizei Regensburg unter der Telefonnummer 0941/ 5062888 entgegengenommen.


0 Kommentare