09.07.2018, 14:04 Uhr

Körperverletzung Messerstecherei vor Regensburger Disko –Unbekannter verletzt zwei Personen

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Sonntag, 8. Juli, kam es in den Morgenstunden zu mehreren tätlichen Auseinandersetzungen im Umfeld der Diskothek Mylo. Gegen 3.50 Uhr kam es auf dem Parkplatz neben der Diskothek zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen. Nach derzeitigen Ermittlungsstand waren zwei Personen aus einer Gruppe bewaffnet.

REGENSBURG Eine Person führte einen Elektroschocker mit sich, eine weitere hatte ein Messer dabei. Während mit dem Elektroschocker lediglich gedroht wurde, verletzte die Person mit dem Messer zwei Kontrahenten. Bis zum Eintreffen der Polizei waren die bewaffneten Personen bereits geflüchtet. Zwei Männer im Alter von 20 und 22 Jahren wurden mit Stichverletzungen in ein Regensburger Krankenhaus gebracht.

Gegen 5.20 Uhr kam es am Parkplatz des ansässigen Tiernahrungsgeschäfts zu einem weiteren Körperverletzungsdelikt. Hier wurde ein 24-Jähriger von einem bislang unbekannten Täter mehrmals mit der Faust im Kopfbereich geschlagen. Als sein ebenfalls 24-jähriger Freund ihm zu Hilfe kommen wollte, wurde diesem von einem zweiten Täter ebenfalls ins Gesicht geschlagen. Einer der Geschädigten musste mit Verletzungen im Gesichtsbereich in ein Regensburger Krankenhaus verbracht werden. Die Polizeiinspektion Regensburg Süd bittet Zeugen der Vorfälle, sich unter der Telefonnummer 0941/ 5062001 zu melden.


0 Kommentare