05.07.2018, 13:51 Uhr

In der Haftzelle ausgenüchtert Betrunkener 20-Jähriger legt sich erst mit seiner Mutter und dann mit der Polizei an

(Foto: monticello/123rf.com)(Foto: monticello/123rf.com)

Kaum zu bändigen war am Donnerstag, 5. Juli, gegen 5.15 Uhr ein erheblich alkoholisierter 20-Jähriger. In seinem Wohnanwesen in der Bahnhofstraße legte er sich mit seiner Mutter, den Mitbewohnern des Hauses und zuletzt mit der herbeigerufenen Streifenbesatzung an.

DIETFURT AN DER ALTMÜHL Völlig uneinsichtig und überaus aggressiv versuchte er, sich gewaltsam der Ingewahrsamnahme zu entziehen. Der Randalierer wurde gefesselt, zur Dienststelle verbracht und in der Haftzelle ausgenüchtert. Ein Polizeibeamter trug bei der Auseinandersetzung leichte Verletzungen davon. Gegen den 20-Jährigen wird ein Strafverfahren wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte betrieben, weshalb auch eine Blutentnahme durchgeführt wurde.


0 Kommentare