04.07.2018, 14:22 Uhr

Geschwindigkeitsmessung Mehr als gefährlich – Autofahrer rast mit 139 statt 100 km/h auf der B22

(Foto: bwylezich/123rf.com)(Foto: bwylezich/123rf.com)

Am Dienstag, 3. Juli, führte die Verkehrspolizeiinspektion Regensburg von 8.28 bis 12 Uhr auf der B22 bei Schönthal eine Geschwindigkeitsmessung durch.

WALDMÜNCHEN Dabei wurden insgesamt 16 Fahrzeugführer beanstandet. Das schnellste Fahrzeug wurde bei erlaubten 100 km/h mit einer Geschwindigkeit von 139 km/h gemessen.


0 Kommentare