26.06.2018, 19:36 Uhr

Zeugen gesucht Zwei Lastwagen kommen sich im Baustellenbereich auf der A3 in die Quere

(Foto: annavaczi/123RF)(Foto: annavaczi/123RF)

Am Dienstag, 26. Juni, 0.35 Uhr, kam es im Baustellenbereich der Autobahn A3 zwischen den Anschlussstellen Rosenhof und Neutraubling zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Lkw.

REGENSBURG Ein unbekannter Lkw drängte hierbei einen am rechten Fahrstreifen fahrenden anderen Lkw nach rechts ab, wodurch drei Warnbarken von dem abgedrängten Lkw beschädigt wurden. Der unbekannte unfallverursachende Lkw-Fahrer setzte nach dem Überholvorgang seine Fahrt fort, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Eine Berührung zwischen den Fahrzeugen fand nicht statt. Der geschädigte Lkw-Fahrer kann nur angeben, dass der Unfallverursacher eine weiße Hebebühne mitführte und der Fahrer männlich war. Der beschädigte Lkw musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von circa 2.160 Euro.

Hinweise bitte an die Verkehrspolizeiinspektion Regensburg unter der Telefonnummer 0941/ 5062921.


0 Kommentare