25.06.2018, 12:48 Uhr

Unfall bei Regensburg Zähfließender Verkehr auf der A3 – Sattelzug prallt gegen Pkw

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Sonntag, 24. Juni, 11.30 Uhr, befuhr ein 60-jähriger Deutscher mit seiner Sattelzugkombination auf der rechten von zwei Fahrspuren auf der Autobahn A93 in Fahrtrichtung Hof und wollte an der Überleitung zur A3 in Fahrtrichtung Nürnberg wechseln, als es zum Unfall kam.

REGENSBURG Auf Grund des zähfließenden Verkehrs fuhr der Sattelzugfahrer auf dem Standstreifen und dann über die Sperrfläche. Eine 62-jährige Pkw-Fahrerin fuhr zeitgleich auf der A93 in Fahrtrichtung Hof und wechselte auf die linke Spur der Überleitung der A3 in Fahrtrichtung Nürnberg. Da der Sattelzug über die Sperrfläche fuhr, prallte er mit der linken Seite seiner Zugmaschine gegen die rechte Seite des Pkws. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Gesamtsachschaden im Wert von circa 4000 Euro. Zu größeren Verkehrsbehinderungen kam es nicht.


0 Kommentare